Wir verwenden modernste Endoskopietechnik (Lupenendoskopie, flexible Fieberglasendoskopie)
mit verschiedenen Winkeloptiken und besonders dünnen Optiken für Kinderuntersuchungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Insbesondere im Rahmen unserer Tumorvorsorge nutzen wir diese umfangreichen Möglichkeiten,
um ein Höchstmaß an Sicherheit bei der Diagnostik zu gewährleisten.
Hierzu können spezielle Termine vereinbart werden, im Rahmen derer eine schonende Untersuchung unter Oberflächenbetäubung erfolgt.